Übersicht

Aus dem Wahlkreis

Stockender Kita-Ausbau: Fehlen dem Kreis zwei Millionen Euro?

Sundermann fordert Aufklärung über Investitionsmittel – SPD will Fördergelder aufstocken Kreis Steinfurt. Zusätzliche Kita-Plätze werden dringend benötigt, auch im Kreis Steinfurt – doch der Ausbau ist ins Stocken geraten und viele Pläne liegen auf Eis, weil den Kommunen das Geld…

RRX: „Landesregierung lässt Pendler im Regen stehen“

Sundermann begrüßt erweitertes Angebot der Bahn – Keine Unterstützung für Pendler in Kattenvenne Lienen/Lengerich. Ab Dezember 2019 soll der sogenannte Rhein-Ruhr-Express (RRX 7), der heutige RE 2, von Düsseldorf über Münster bis nach Osnabrück durchfahren. „Grundsätzlich ist dieses erweiterte Angebot…

Bild: Büro Sundermann

Fast 10.000 arme Kinder leben im Kreis Steinfurt

Sundermann: Kommunen über Förderprogramme informieren Kreis Steinfurt. „Obwohl wir seit 2010 eine Zeit des stetigen Wirtschaftswachstums haben, leben derzeit knapp 10.000 arme Kinder im Kreis Steinfurt, die Sozialhilfeleistungen bekommen. Das entspricht knapp 12 Prozent der Bevölkerung“, sagt der Landtagsabgeordnete des…

Freiwillige Feuerwehr: Wie ist die Lage?

Sundermann fragt nach Hilfen für Feuerwehren im ländlichen Raum Kreis Steinfurt. Gleich vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr muss die Stadt Tecklenburg unterhalten und finanzieren, um gesetzliche Vorgaben, wie etwa die Anfahrtszeit zu einem Einsatzort, einzuhalten. „Diese Situation stellt viele ländlich…

Bild: Wahlkreisbüro Sundermann

Freie Schule: Lernen, sich selbst zu organisieren

Sundermann besucht Freie Schule Tecklenburger Land in Ibbenbüren Freie Alternativschulpädagogik nennt sich das Konzept der Freien Schule Tecklenburger Land. Der Landtagsabgeordnete für die Region, Frank Sundermann (SPD), hat sich auf seiner Heimat-Tour durch das Tecklenburger Land jetzt…

Bild: Münsterland e.V.

Münsterland für Wettbewerb mit anderen Regionen rüsten

SPD-Landtagsabgeordnete unterstützen Markenbildungsprozess Volle Unterstützung für die Markenbildung im Münsterland haben die beiden SPD-Landtagsabgeordneten André Stinka und Frank Sundermann jetzt in einem Gespräch mit Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V., zugesichert. „Die Region muss gemeinsam daran arbeiten,…

Bild: Büro Sundermann

Mehr Tempo – weniger Haltestellen?

Rhein-Ruhr-Express: Sundermann für Erhalt von Haltestellen Lienen/Lengerich. Der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) plant, ab Dezember 2019 einen Rhein-Ruhr-Express (RRX), den heutigen RE 2, von Düsseldorf über Münster bis nach Osnabrück durchfahren zu lassen. „Ich befürchte jedoch, dass diese…

Bild: Büro Sundermann

Grundwasser besser schützen

Nitrat gelangt bei unsachgemäßer Düngung ins Grundwasser Kreis Steinfurt/Tecklenburger Land. Es ist bekannt und erwiesen, dass durch das unsachgemäße Ausbringen von Gülle bzw. stickstoffhaltiger Düngung in der Landwirtschaft Nitrat ins Grundwasser gelangt und schließlich auch im Trinkwasser landen kann. Im…

Bild: Büro Sundermann

„Die Pflege scheitert am Personal“ – Nachhaltige Förderung nötig

Im Gespräch mit DRK über Ökonomisierung des Gesundheitswesens Ibbenbüren/Tecklenburger Land. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Tecklenburger Land hat die gleichen Personalprobleme und erfährt den gleichen Personalmangel wie überall im Bundesgebiet. „Wir handeln so flexibel wie es uns eben möglich…

„Feuerwehr ist Pflichtaufgabe der Kommunen“

Landtagsabgeordneter Sundermann informiert sich über Situation der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis   Tecklenburg/Kreis Steinfurt. Acht Minuten – länger darf die Anfahrt der Feuerwehr zu einem Einsatzort nicht dauern. Keine lange Zeit. „Um diese und weitere gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, haben wir…

„Bei uns in der Familie ist er der Politiker“

Jugend-Landtag NRW: Abiturient Henning Selchow vertritt Sundermann in Düsseldorf Hörstel/Düsseldorf. In einem ist sich die ganze Familie Selchow aus Hörstel einig: „Bei uns in der Familie ist er der Politiker.“ Gemeint ist der 19-jährige Abiturient Henning Selchow, der sich bei…

Bild: Stadt Ibbenbüren/André Hagel

Gute Aussichten dargelegt

Strukturwandel: Vertreter der Kohleregion Ibbenbüren trafen sich mit NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart / Einladung ausgesprochen   Ibbenbüren/Hörstel/Düsseldorf. Gute Aussichten konkret: Der aktuelle Stand des Planverfahrens im Rahmen der Kohlekonversion sowie die weitere Beteiligung der Öffentlichkeit waren zentrale Themen, als am…

Nächstes „Frühstück mit Frank“ im Café Sieben

Das „Frühstück mit Frank“ geht weiter! Und ich möchte Sie ganz herzlich dazu einladen: Am Freitag, 11. Mai von 10 bis 11.30 Uhr im Café Sieben in Ibbenbüren möchte ich gerne mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern bei Kaffee und…

Bild: Schälte

Jetzt für den „Jugend-Landtag“ in Düsseldorf bewerben

Abgeordneter Sundermann lädt Jugendliche ein, ihn im Landtag zu „vertreten“ – Bewerbungsschluss 9. April Tecklenburger Land/Düsseldorf. Wer wissen möchte, wie Politik funktioniert und wie der Tagesablauf eines Politikers im Landtag aussieht, der hat beim nächsten „Jugend-Landtag“ vom 28. bis 30.

Bild: Büro Sundermann

Vorreiter: Pilotanlage zur Reinigung von Grubenwasser in Ibbenbüren

  Bergwerk Ibbenbüren könnte zum Vorreiter werden Das Bergwerk Ibbenbüren schließt Ende 2018 – und könnte dennoch zum Vorreiter werden. Denn die RAG möchte an zwei Standorten – in den Bergwerken Ibbenbüren und Haus Aden – mögliche Aufbereitungsverfahren zum Reinigen…

Neurologie in Lengerich: „Landesregierung beim Wort nehmen“

Sundermann bittet um Einschätzung der Situation – Regierung verspricht „wohnortsnahe Versorgung“   Lengerich/Düsseldorf. Die Zukunft der neurologischen Abteilung in Lengerich ist noch ungewiss. Bislang ist nicht geklärt, wer künftig die Trägerschaft der renommierten Abteilung übernehmen darf. „Letztlich muss darüber das…

200 Veranstaltungen pro Jahr: Viel Herzblut für die WeSpE

Sundermann informiert sich bei WeSpE über aktuelle und geplante LEADER-Projekte in Westerkappeln „Wir können hier sehr viel an Jugendarbeit gestalten. Wir haben über 200 Veranstaltungen im Jahr im offenen Jugendhilfebereich, an denen sich Kinder und Jugendliche aktiv beteiligen“, sagt Petra…

Zwei Länder – zwei Kommunen – ein Projekt: Bürgerradweg Hollage-Halen

Landtagsabgeordnete Sundermann, Pott und Bürgermeister Lammers werben für Bürgerradweg Lotte-Halen/Hollage. Sie wollen Grenzen überwinden: Der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann, der Bürgermeister der Gemeinde Lotte, Rainer Lammers, und der niedersächsische Landtagskandidat Guido Pott aus Wallenhorst haben sich heute…

Termine