Übersicht

Aus dem Landtag

CDU schränkt Sonntagsruhe ein: Wo bleibt das „C“?

Sundermann kritisiert neues Ladenöffnungsgesetz – Kleinere Kommunen benötigen umfassendere Konzepte   Kreis Steinfurt. In Nordrhein-Westfalen sind jetzt statt vier bis zu acht verkaufsoffene Sonntage im Jahr möglich. Gerade hat der Landtag über die Neuregelung des Ladenöffnungsgesetzes abgestimmt. „Mit dieser Ausweitung…

Bild: Büro Sundermann

„Landesregierung belastet mit Ladenöffnungsgesetz Kommunen und Beschäftigte“

Im Wirtschaftsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags wurde heute das Ladenöffnungsgesetz beraten. Dazu erklärt Frank Sundermann, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:   Keine Rechtssicherheit: Landesregierung lässt Kommunen alleine „Die Landesregierung schafft durch ihre Änderungen des Ladenöffnungsgesetzes keine Rechtssicherheit und lässt…

Bild: Schälte

Jetzt für den „Jugend-Landtag“ in Düsseldorf bewerben

Abgeordneter Sundermann lädt Jugendliche ein, ihn im Landtag zu „vertreten“ – Bewerbungsschluss 9. April Tecklenburger Land/Düsseldorf. Wer wissen möchte, wie Politik funktioniert und wie der Tagesablauf eines Politikers im Landtag aussieht, der hat beim nächsten „Jugend-Landtag“ vom 28. bis 30.

Strukturwandel nicht mehr Chefsache – Geht Region Ibbenbüren leer aus?

Sundermann enttäuscht über vage Antwort der schwarz-gelben Landesregierung zum Kohleausstieg   Ibbenbüren/Tecklenburger Land. „Ich bin enttäuscht über die ausweichende Antwort der schwarz-gelben Landesregierung auf meine Anfrage zur Förderung des Strukturwandels im Zuge des Kohleausstiegs im Revier Ibbenbüren“, sagt der Landtagsabgeordnete…

Mettinger Tollitäten beim jecken Gipfeltreffen in Düsseldorf

Landtagsabgeordneter Sundermann begrüßt Mettinger Karnevalsgemeinschaft im Landtag   Mettingen/Düsseldorf. Mit einem „Landtag Helau!“ begrüßte gestern der Landtagspräsident André Kuper mit Vizepräsidentin Carina Gödecke mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen zum „Närrischen Landtag 2018“.   Prinz…

Bild: Ramsch

„Kohleregion Ibbenbüren darf nicht vergessen werden“

Ruhrgebietskonferenz – Landtagsabgeordneter Sundermann mahnt schwarz-gelbe Landesregierung   Ibbenbüren/Tecklenburger Land. „Das Kohlerevier Ibbenbüren steht durch den Ausstieg aus der Kohleförderung Ende 2018 vor denselben Herausforderungen wie das Ruhrgebiet. Der Steinkohlebergbau hat die Region geprägt und die Kommunen Ibbenbüren, Mettingen, Recke,…

Bild: Büro Sundermann

Vorreiter: Pilotanlage zur Reinigung von Grubenwasser in Ibbenbüren

  Bergwerk Ibbenbüren könnte zum Vorreiter werden Das Bergwerk Ibbenbüren schließt Ende 2018 – und könnte dennoch zum Vorreiter werden. Denn die RAG möchte an zwei Standorten – in den Bergwerken Ibbenbüren und Haus Aden – mögliche Aufbereitungsverfahren zum Reinigen…

Ladenöffnung: „Mitte-Rechts-Koalition setzt auf Ideologie statt Dialog“

Zur heutigen Anhörung zum „Marktentfesselungspaket“ der schwarz-gelben Landesregierung erklärt Frank Sundermann, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Die Änderung der Ladenöffnungszeiten, die die Mitte-Rechts-Koalition im Rahmen des Marktentfesselungspakets anstrebt, fördert Rechtsunsicherheit und belastet Beschäftige und deren Familien. Die Sachgründe,…

Internationaler Besuch im Landtag: Bildung und Integration als Thema

Deutschkurs der VHS Lengerich besucht Landtagsabgeordneten 15 Mitglieder eines Deutschkurses an der VHS in Lengerich haben den Landtagsabgeordneten Frank Sundermann im Düsseldorfer Landtag besucht und sich über seine politische Arbeit in der Landeshauptstadt informiert. Die Gruppe bestand aus einer Chinesin,…

Sundermann im Aufsichtsrat von NRW.Invest

„Tecklenburger Land für ausländische Investitionen bekannt machen“ Auf Vorschlag der SPD-Landtagsfraktion ist der Westerkappelner Landtagsabgeordnete Frank Sundermann (SPD) in den Aufsichtsrat der Investmentgesellschaft NRW.Invest GmbH entsandt worden. NRW.Invest ist die Gesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, die im Ausland…

Neurologie in Lengerich: „Landesregierung beim Wort nehmen“

Sundermann bittet um Einschätzung der Situation – Regierung verspricht „wohnortsnahe Versorgung“   Lengerich/Düsseldorf. Die Zukunft der neurologischen Abteilung in Lengerich ist noch ungewiss. Bislang ist nicht geklärt, wer künftig die Trägerschaft der renommierten Abteilung übernehmen darf. „Letztlich muss darüber das…

Sundermann Vorsitzender vom Unterausschuss Bergbausicherheit

Westerkappelner Landtagsabgeordneter auch wieder wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion   Tecklenburger Land/Düsseldorf. Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat jetzt in Düsseldorf offiziell die Vorsitze der Unterausschüsse bekanntgegeben. Auch das Tecklenburger Land ist dabei vertreten. Der Westerkappelner Landtagsabgeordnete Frank Sundermann (SPD) übernimmt erneut…

IGBCE Westerkappeln besucht Landtag in Düsseldorf

    Aus seiner Arbeit in Düsseldorf berichtete der Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann (SPD), „seinen“ Besuchern aus Westerkappeln. Über 50 Mitgliederinnen und Mitglieder der IGBCE Ortsgruppe Westerkappeln waren vergangene Woche nach Düsseldorf gefahren, um sich über Landespolitik und…

Frank Sundermann: „Industrie und Haushalte bei Strompreisen entlasten“

Diskussion im Wirtschaftsausschuss zu einer Deckelung der EEG-Umlage Frank Sundermann unterstützt als wirtschaftspolitischer Sprecher eine Deckelung der EEG-Umlage zur Entlastung der Haushalte und Industrieunternehmen in NRW. Anlässlich der Diskussion im heutigen Wirtschaftsausschuss zu einer Deckelung der EEG-Umlage erklären der…

Frank Sundermann: „Der Landesentwicklungsplan ist ein zukunftsorientierter Ermöglichungsplan“

Erklärung zur Verabschiedung des Landesentwicklungsplans in NRW Frank Sundermann: „Mit dem LEP werden wichtige Ziele für die Raumordnung in Nordrhein-Westfalen benannt.“ Zur heutigen Verabschiedung des Landesentwicklungsplans in Nordrhein-Westfalen erklären Frank Sundermann, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und…

Ehrenamtliche Übungsleiter bekommen mehr Geld vom Land

Die ehrenamtlichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter des Tecklen-burger Landes bekommen erneut mehr Geld aus Landesmitteln: „Bereits im zweiten Jahr nacheinander erhöht der Landtag NRW auf Initiative der SPD-Fraktion die finanzielle Zuwendung für die Übungsleiterinnen und Übungsleiter in den Sportvereinen des Landes“,…

Wirtschaftsminister Duin überreicht Hopsten 100.000 Euro für Netzausbau

Einen Zuwendungsbescheid über 106.055 Euro für Infrastruktur- und Breitbandausbauprojekte hat der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Garrelt Duin der Gemeinde Hopsten überreicht. In Düsseldorf nahm Hopstens Bürgermeister Winfried Pohlmann im Wirtschaftsministerium den Zuwendungsbescheid entgegen. Als Landtagsabgeordneter für Hopsten und wirtschaftspolitischer Sprecher sieht auch…

Termine