DRK_Tecklenburger_Land

Über die Folgen der zunehmenden Ökonomisierung des Gesundheitswesens tauschten sich der Landtagsabgeordnete Frank Sundermann (SPD), Bernadette Wiegand, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende und pädagogische Fachberatung, Conny Schöttner, fachliche Leitung im Bereich Wohnen und Pflege, und Johannes Hille, Vorstandsvorsitzender vom DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V. (v.l.n.r.) aus.

Büro Sundermann