Mettinger Tollitäten beim jecken Gipfeltreffen in Düsseldorf

Die Mettinger närrische Delegation beim "Närrischen Landtag" in Düsseldorf: Prinz Reiner (Herkenhoff) IV. (3.v.l.), seine Prinzessin Rabea (Esslage) I. (5.v.l.), MKG-Präsident Ulrich Richter (l.), MdL Frank Sundermann (2.v.l.), Detlef und Christine Osterbring, Stefan Lücke, Vorstandsmitglied Ansgar Telsemeier und Christina Konnemann. Sie wurden von Landtagspräsident André Kuper (4.v.l.) begrüßt.
Landtagsabgeordneter Sundermann begrüßt Mettinger Karnevalsgemeinschaft im Landtag

 

Mettingen/Düsseldorf. Mit einem „Landtag Helau!“ begrüßte gestern der Landtagspräsident André Kuper mit Vizepräsidentin Carina Gödecke mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen zum „Närrischen Landtag 2018“.

 

Prinz Reiner IV. und Prinzessin Rabea I.

Auch die Mettinger Karnevalsgemeinschaft (MKG), vertreten durch Prinz Reiner (Herkenhoff) IV. und seine Prinzessin Rabea (Esslage) I., kam zu dem jecken Gipfeltreffen in die Bürgerhalle des Parlaments und wurde dort von dem Landtagsabgeordneten des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann (SPD) begrüßt. Zur närrischen Delegation aus Mettingen gehörten auch MKG-Präsident Ulrich Richter, Detlef und Christine Osterbring, Stefan Lücke, Vorstandsmitglied Ansgar Telsemeier und Christina Konnemann.

 

Empfang der Tollitäten im Landtag hat Tradition

Sundermann: „Ich freue mich immer sehr, das Prinzenpaar samt Delegation aus Mettingen als Ehrengäste hier in Düsseldorf begrüßen zu können. Der Empfang der Tollitäten im Landtag hat mittlerweile Tradition. Hier beim Närrischen Landtag sieht man, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.“ Im Anschluss an den Empfang gab es ein buntes Abendprogramm mit ausgelassener Stimmung.

 

Pressemitteilung als PDF: PM Närrischer Landtag 2018