IGBCE Westerkappeln besucht Landtag in Düsseldorf

März 2017: Die Ortsgruppe der IGBCE Westerkappeln zu Besuch im Landtag.

 

 

Aus seiner Arbeit in Düsseldorf berichtete der Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann (SPD), „seinen“ Besuchern aus Westerkappeln. Über 50 Mitgliederinnen und Mitglieder der IGBCE Ortsgruppe Westerkappeln waren vergangene Woche nach Düsseldorf gefahren, um sich über Landespolitik und die Landeshauptstadt zu informieren.

Politik vor Ort erleben – Einblick in politischen Alltag bekommen

Von besonderem Interesse waren in einem gemeinsamen Gespräch mit Sundermann dessen Arbeits- und Aufgabenbereich als wirtschaftspolitischer Sprecher. Anschließend folgten die Teilnehmer einer Diskussion im Plenum des Landtags zur Denkmal-Förderpolitik und zum Erhalt von Denkmälern. „So eine Debatte im Landtag, also Politik vor Ort, zu erleben, ist sehr spannend. Man bekommt einen besonderen Einblick in den politischen Alltag von Berufspolitikern und erfährt viel über die Abläufe in der Politik“, sagte Wolfgang Laumeier, Vorsitzender der IGBCE Ortsgruppe Westerkappeln.

Kulturprogramm in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Nach dem Besuch des Landtags erlebte die Gruppe die Landeshauptstadt per Bus. Zunächst ging es durch den Medienhafen, durch Oberkassel und abschließend zu Fuß in die Altstadt, um den Tagesausflug dort gesellig ausklingen zu lassen.