Dino oder Hai für die Kleinen – Gespräche bei den Großen

Frank Sundermann (Mitte) und die Jusos Kreis Steinfurt sprachen mit den Ibbenbürener Bürgern über Themen rund ums Kind.

Eine große Auswahl für die Kleinen: Wie wäre es mit einem Hai im Gesicht? Oder doch lieber ein Dino? Nicht nur Mädchen ließen sich am Samstag bei der Veranstaltung der Jusos Kreis Steinfurt zum Thema „Kind“ in der Ibbenbürener Innenstadt schminken. Auch die Jungs ließen sich passend zu Halloween ihre Gesichter mit bunten Motiven kunstvoll verzieren. So standen Themen und Fragen rund ums Kind bei der SPD-Jugend im Fokus.

Sundermann und Jusos führen Gespräche mit Eltern über Familienpolitik

Während Juso-Mitglied Tatjana Natotschewa den Kleinen eine Freude bereitete und zahlreiche Gesichter in Tiere, Dinosaurier oder andere Gestalten verwandelte, konnten die Eltern Gespräche mit den Juso-Mitgliedern und Frank Sundermann, dem Landtagsabgeordneten für das Tecklenburger Land, über die sozialen und politischen Rahmenbedingungen der Kindererziehung führen.

Sundermann: Familienpolitik in NRW an Bedürfnisse der Menschen anpassen

Die thematische Bandbreite und das Interesse waren groß: Von der Schwangerschaftsvorsorge über die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und Tagespflege bis hin zur Schulpolitik wurden viele Themen angesprochen. „Wir möchten die Familienpolitik in NRW natürlich kontinuierlich so eng wie möglich an die tatsächlichen Bedürfnisse der Menschen anpassen. Aus den Gesprächen mit den Eltern hier und heute habe ich einen sehr positiven Eindruck über die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten von Betreuung und Bildung in Ibbenbüren gewonnen“, sagte Sundermann.

Juso-Mitglied Schmitz: „Wir halten Bildung für sehr wichtig“

„Wir halten Bildung, sowohl im Schulbereich als auch im frühkindlichen Alter, für sehr wichtig“, betonte auch Fabian Schmitz, Juso-Mitglied aus Saerbeck. Auch einige junge SPD-Mitglieder ließen sich schließlich ein paar Tierchen ins Gesicht zeichnen. Irgendwie ist jeder ja auch immer noch ein Kind geblieben.