• Das Tecklenburger Land

    ist meine Heimat. Neben der Schaffung gleichberechtigter Bildungszugänge für alle Kinder ist auch hier vor Ort der Einsatz zur Schaffung und zum Erhalt von Arbeitsplätzen durch gezielte Förderung innovativer Unternehmen für mich von entscheidender Bedeutung.

  • Wirtschafts- und Energiepolitik

    sind Schwerpunkte meiner Arbeit in Düsseldorf. Moderne Energiepolitik muss zum Ziel haben, dass Energieversorgung sicher, sauber und bezahlbar ist. Gute Wirtschaftspolitik ist verlässlich, sie ermöglicht und fördert Innovationen und Fortschritt.

  • Herzlich Willkommen!

    Es freut mich, dass Sie mich auf meiner Homepage besuchen. Hier erfahren Sie mehr über mich, meine Tätigkeit im Landtag und meine Arbeit im Wahlkreis. Über den Kontaktreiter können Sie auch jederzeit mit mir in Kontakt treten. Ich freue mich auf Ihre Nachrichten oder eine Begegnung mit Ihnen im schönen Tecklenburger Land. Ihr Frank Sundermann

„Frühstück mit Frank“ im Café Sieben

Ob es um die Kohlekonversion, wirtschaftliche, soziale oder kulturelle Aspekte geht – der Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann, lädt alle Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises am Freitag, 24. Februar von 9.30 bis 11 Uhr ins Ibbenbürener Café Sieben zu einem „Frühstück mit Frank“ ein.

  • Meldung · Ibbenbüren · Donnerstag · 23.02.2017 Weiterlesen

Ibbenbürener Kohlekonversion im Wahlprogramm der NRW-SPD

Vergangenes Wochenende hat die nordrhein-westfälische SPD auf einem außerordentlichen Landesparteitag ihr Wahlprogramm „Der NRW-Plan“ verabschiedet. Genannt ist darin auch explizit die Ibbenbürener Kohleregion, wie der Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann, betont: „Ich freue mich natürlich darüber, dass es gelungen ist, unseren Kohlekonversionsprozess ‚Gute Aussichten‘ in das Wahlprogramm mit aufzunehmen. Die Aufnahme in das Programm ist eine gute Basis für die weitere Förderung.“
  • Meldung · Ibbenbüren/Düsseldorf · Donnerstag · 23.02.2017 Weiterlesen

Land NRW will auch nach 2019 kommunalen Straßenbau fördern

„Beim Thema K24n liegt der Ball ganz klar beim Kreis Steinfurt“, sagt der Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann (SPD): „Nachdem ich mich schriftlich bei den zuständigen Ministerien erkundigt habe, haben mir NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans und Verkehrsminister Michael Groschek eine Planungssicherheit für den Bau der K24n nach Auslaufen der Fördermittel 2019 zugesagt. Daher kann ich den Kreis nur nochmals auffordern, diesem Bauprojekt Priorität einzuräumen, damit die Bezirksregierung das Planfeststellungsverfahren noch in diesem Jahr einleiten kann“, sagt Sundermann.
  • Meldung · Ibbenbüren-Laggenbeck · Freitag · 17.02.2017 Weiterlesen

Süßer Moment für den General

Als Berufspolitiker hat man es ja auch nicht immer leicht: Das wird André Stinka, Generalsekretär der nordrhein-westfälischen SPD und quasi rechte Hand von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, nicht anders gehen. Gottlob gibt es für Politiker seines Schlages auch süße Momente. Einen solchen erwischte er am Donnerstagnachmittag im wörtlichen Sinne in der Confiserie Rabbel in Westerkappeln.
  • Meldung · Westerkappeln · Freitag · 10.02.2017 Weiterlesen

„Feuerwehren im Tecklenburger Land werden endlich entlastet“

Mindestens sechs Feuerwehrleute mussten bislang in Nordrhein-Westfalen ausrücken, wenn sie zur Beseitigung einer Ölspur gerufen wurden. „Die Behörden in Nordrhein-Westfalen sind nun nach einem längeren Diskussionsprozess zu einer Neuregelung für die Beseitigung von Ölspuren gekommen“, erklärt der Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann (SPD). „Die Feuerwehren werden damit erheblich entlastet. Das kommt auch besonders den freiwilligen Feuerwehren im Tecklenburger Land zugute“, erklärt Sundermann.
  • Meldung · Tecklenburger Land · Freitag · 10.02.2017 Weiterlesen

NRW saniert Neuenkirchener Straße für 700.000 Euro

700.000 Euro investiert das Land Nordrhein-Westfalen in die Sanierung der Neuenkirchener Straße (L 796) nördlich von Mettingen. „Auf einer Strecke von zwei Kilometern wird ab dem Ortsausgangsbereich von Mettingen Richtung Norden bis zur Einmündung in die Heerstraße, die L 595, die Westerkappeln mit Recke verbindet, die Fahrbahn saniert“, sagt der örtliche Landtagsabgeordnete Frank Sundermann anlässlich der Veröffentlichung des Landesstraßenerhaltungsprogramms 2017.
  • Meldung · Mettingen · Donnerstag · 09.02.2017 Weiterlesen

WTL: „Wir haben hier noch gute Verhältnisse“ – Forderung nach strengeren Nitratwerten

Mit 1.700 Kilometer Länge – etwa die Entfernung von hier bis Sizilien – unterhält der Wasserversorgungsverband (WTL) Tecklenburger Land eines der längsten Rohrleitungsnetze in ganz Nordrhein-Westfalen. Der Landtagsabgeordnete des Tecklenburger Landes, Frank Sundermann, hat sich jetzt bei einem Besuch des Wasserwerks in Brochterbeck über die Wassergewinnung in der Region, Verfahren der Trinkwasseraufbereitung und die Wasserqualität informiert.
  • Meldung · Tecklenburger Land/Brochterbeck · Dienstag · 07.02.2017 Weiterlesen